Fondsvermittler

Gläser mit Münzgeld und Grünpflanze

Wie funktioniert die Fondsvermittlung über FondsSuperMarkt?

In der Regel kaufen Anleger Ihre Fondsanteile über eine Bank oder Sparkasse. Diese berechnen für Ihre Beratung Gebühren - in Form von Ausgabeaufschlägen. Die Ausgabeaufschläge liegen oftmals bei 5% der Anlagesumme!
Kunden des Fondsvermittlers FondsSuperMarkt verzichten bewusst auf diese Beratung und können somit bei über 12.000 Fonds den Ausgabeaufschlag sparen - zugunsten einer besseren Rendite. Die günstigen Konditionen können bei allen Partnerbanken (z.B. ebase oder comdirect) des FondsSuperMarkt genutzt werden.

Welche Vorteile habe ich bei einem Fondsvermittler?

Der Kauf von Investmentfonds über FondsSuperMarkt bietet Ihnen zwei deutliche Vorteile:

Wie kann ich Fonds über FondsSuperMarkt kaufen?

Der Fondskauf funktionert ganz einfach: Sie benötigen ein Depot bei einer unserer Partnerbanken. Sobald Ihre Depoteröffnung oder ein Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt durchgeführt wurde, können Sie Fonds zu FondsSuperMarkt-Konditionen kaufen. Die Auftragserteilungen erfolgen direkt durch Sie an die ausgewählte Partnerbank. Diese führt die Aufträge zum Kauf und Verkauf Ihrer Fondsanteile aus.

Wer kann Fonds über einen Vermittler wie FondsSuperMarkt kaufen?

FondsSuperMarkt erbringt keine Anlageberatung. Der Service richtet sich an Anleger, die ganz bewusst auf eine kostenintensive Beratung verzichten und Ihre Anlageentscheidungen selbst treffen und durchführen. Dadurch profitieren die Kunden von dauerhaft günstigen Konditionen.

Kann ich meinen Fondsvermittler wechseln?

Ja! Ein Vermittlerwechsel ist ganz einfach und kostenlos! Wenn Sie bereits ein Fondsdepot bei einer unserer Fondsbanken führen, können Sie mit dem Formular "Vermittlerwechsel" ganz unkompliziert Ihren Fondsvermittler wechseln. Einfach Formular ausfüllen, an FondsSuperMarkt schicken und innerhalb weniger Tage profitieren auch Sie von den günstigen FondsSuperMarkt Konditionen.

Kann ich meine Fondsanteile zu FondsSuperMarkt übertragen?

Ja! Wenn Sie bereits über Fondsbestände bei anderen Depotbanken (z.B. bei Ihrer Hausbank) verfügen, können Sie diese Anteile teilweise oder vollständig auf ein über FondsSuperMarkt vermitteltes Depot übertragen. Der Übertrag der Fondsanteile ist kostenlos.

Wie verdient FondsSuperMarkt sein Geld?

Alle Investmentfonds haben eine individuelle Fondsverwaltungsgebühr. Diese Verwaltungsgebühr, welche bereits im Anteilspreis des Fonds verrechnet ist, dient zum einen dazu, die Kosten der Fondsgesellschaft zu decken, aber auch, um den Fondsvermittlern den Betreuungsaufwand zu vergüten. Je nach Fonds ist der Anteil, der an den Vermittler ausgeschüttet wird, unterschiedlich. Und von einem kleinen Anteil dieser Fondsverwaltungsgebühr "leben" wir.

  1. Investmentfonds kaufen ohne Ausgabeaufschlag
  2. Kostenlose Depotführung ab 0,-€ Depotvolumen
  3. Kostenloser Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  4. Ein Depot für ALLE Fonds - Fondsanteile aller Gesellschaften können zusammen verwahrt werden
  5. Keine zusätzlichen Kosten. Wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren!
Bild Frau

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Fondskauf mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  2. Kostenlose Depotführung
  3. Große Auswahl aus verschiedenen, renommierten Depotbanken
  4. Kostenloser Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  5. Kostenloser Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt
  6. Keine zusätzlichen Kosten. Wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren!