Fondsdepot Bank - Keine Berechnung von Verwahrentgelt ab 01.09.2022

Sehr geehrte Kunden und Interessenten der Fondsdepot Bank,

die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 27. Juli 2022 die Leitzinsen um 0,50 Prozentpunkte erhöht. Damit steigt der Einlagenzinssatz von bisher minus 0,50 % auf 0,00 %. Diese Zinsentwicklung führt dazu, dass die Fondsdepot Bank kein Verwahrentgelt für Guthaben auf in Euro geführte Geldkonten berechnet.

Ab dem 1. September 2022 wird die Bank kein Verwahrentgelt mehr berechnen.


Sie haben bereits ein Depot bei der Fondsdepot Bank über einen anderen Vermittler oder Berater und zahlen Ihre Depotgebühren selbst?

Wechseln Sie kostenlos den Vermittler und sichern Sie sich Vorteile:

  1. Dauerhaft 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei Fondskauf
  2. FondsSuperMarkt zahlt Ihre Depotgebühren ab einem Depotvolumen von nur 1.500 €

Mehr erfahren

Haben Sie weitere Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu - entweder per E-Mail oder telefonisch unter 09371 - 94 867 256.

Ihr Team von FondsSuperMarkt