AXA WF Framlington Digital Economy

Was ist der vernetzte Verbraucher?

Heute profitieren die Verbraucher von den großen Technologiefortschritten der letzten Jahre. Durch die zunehmende Verfügbarkeit des Internets können sie besser informierte Kaufentscheidungen treffen, überall und auf jeder Plattform. Auch die Unternehmen müssen sich weiterentwickeln und mit der Nachfrage schritthalten. Fintech wird immer wichtiger, damit Unternehmen besser mit ihren Kunden interagieren können. Unternehmen, die sich an den Fortschritt anpassen, können ihre Kundenkontakte in einer zunehmend digitalen Wirtschaft intensivieren.

Was ist die Digitale Wirtschaft?

Durch die zunehmende Verbreitung von Smartphones haben so viele Verbraucher Zugang zum Internet- und Onlinehandel wie noch nie. Internetaffine Unternehmen bieten heute eine größere Produktauswahl. Die Zustellung wird schneller, die Bezahlung wird sicherer und man kann rund um die Uhr einkaufen. Der Onlinehandel ist der Teil der neuen Digitalen Wirtschaft, der den Verbraucher heute am meisten vertraut ist. Es scheint zwar, als gäbe es den Onlinehandel schon sehr lange. Aber nur 11% aller Einkäufe weltweit werden online getätigt.1 Aus unserer Sicht spricht das für viele Jahre mit Wachstum im zweistelligen Prozentbereich.

¹ Citi GPS: Citi GPS, Technology at Work v3.0, August 2017

Onlinehandel wird immer beliebter

Onlinehandel weltweit
Volumen in Mrd. USD (links) und Anteil des Einzelhandels am Gesamtvolumen in Prozent (rechts)

Warum jetzt in die digitale Wirtschaft investieren?

Wir halten die Digitale Wirtschaft für ein Investmentthema, dass noch einige Jahre relevant sein wird. Deshalb gehen wir davon aus, dass die anhaltende Verschiebung von Aktivitäten ins Internet Trends wie Onlinehandel, die Nutzung digitaler Medien, digitale Zahlungen und Digitalisierung verstärken wird.“

Außerdem steht die digitale Wirtschaft noch am Anfang, und es entstehen immer mehr neue Geschäftsfelder. Zu ihnen zählt auch die „Sharing Economy“. Sie besteht aus erfolgreichen Unternehmen, die zurzeit noch nicht börsennotiert sind, aber wahrscheinlich in den nächsten Jahren an die Börse gehen. Dadurch wachsen das Anlageuniversum und die Diversifikationsmöglichkeiten.

  1. AXA WF Framlington Digital Economy kaufen ohne Ausgabeaufschlag
  2. Geringe Mindestanlagebeträge
  3. Fondssparpläne schon ab 10 €/Monat
  4. Kostenloses Depot ab 0 € Depotvolumen
  5. Große Auswahl aus verschiedenen, renommierten Depotbanken

 

 

Durch Klick auf den Fondsnamen gelangen Sie zum Factsheet mit aktuellen Kursen, Charts, historischer Kursentwicklung, Rabattinformationen etc.

AXA WF Framlington Digital Economy A thes. USD

Aktienfonds Technologie - WKN A2DYM6 - ISIN LU1694771590

Sie möchten Fonds günstig kaufen?

Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot über FondsSuperMarkt!



Sie möchten Fonds professionell analysieren, bewerten und günstig kaufen?

  • 0 € Ausgabeaufschlag
  • 0 € Depotgebühren ab 20.000 € Depotvolumen
  • 0 € Transaktionskosten
  • Professionelle Depotanalysesoftware "DepotStar" mit automatischer Integration Ihres realen Depots
  • Aktuelle Marktberichte und Fondsnews sowie eine Mediathek mit aktuellen Videos
  • Informationen zu mehr als 35.000 Investmentfonds im Fondsfinder

Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot über INFOS!



Sie benötigen eine professionelle Beratung rund um das Thema Fondskauf und Geldanlage?

Sie erhalten beim Fonds Laden u.a. folgende Leistungen:

  • Persönliche Beratung und Betreuung deutschlandweit
  • Ausführliche Depotanalyse
  • Ausarbeitung von Depotstrategien anhand Ihres individuellen Risikoprofils

Rufen Sie uns gerne an unter 09371-94867-11 und vereinbaren Sie einen telefonischen oder persönlichen Beratungstermin.

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  2. Kostenlose Depotführung
  3. Ein Depot für alle Fonds - Fondsanteile aller Gesellschaften können zusammen sicher verwahrt werden
  4. Große Auswahl aus renommierten, deutschen Depotbanken
  5. Kostenloser Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  6. Kostenloser Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt
  7. Keine zusätzlichen Kosten. Wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren