Maximum Drawdown

Beim Maximum Drawdown (auch "maximaler Drawdown" oder "maximaler Verlust" genannt) handelt es sich um ein Maß für das Risiko eines Investmentfonds. Er stellt den maximalen kumulierten Verlust vom höchsten Kurs innerhalb einer betrachteten Periode dar und wird in der Regel als Prozentwert dargestellt.
Die Kennzahl gibt somit den Maximalverlust an, den ein Anleger innerhalb eines Betrachtungszeitraums hätte erleiden können. Je höher der Prozentwert, desto höher die Verluste.

Eine weitere Meßgröße für das Risiko ist die Volatilität.

Übrigens: Der Maximum Drawdown wird in allen Factsheets bei der Wertentwicklung im Fondsfinder angegeben!

Beispiel für maximalen Verlust

Maximum Drawdown des PRIMA - Globale Werte, Stand: 30.12.2021

  1. FondsSuperMarkt-Tipp: Ein kostenloses Depot bei ebase!

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Fondskauf mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  2. Sichere Verwahrung Ihrer Fonds in Ihrem persönlichen Depot
  3. Große Auswahl aus renommierten, deutschen Depotbanken
  4. Kostenlose Depotführung
  5. Kostenloser Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  6. Kostenloser Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt
  7. Keine zusätzlichen Kosten. Wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren!