Vorteile des Veri ETF-Dachfonds

Vorteil 7: Breite Diversifikation und riesige ETF-Auswahl

Unter Vorteil 6 („Professionelle ETF-Selektion“) haben wir die Kosten- und Performancevorteile aufgelistet, die sich durch die optimierte ETF-Auswahl beim Veri ETF Dachfonds ergeben. Nun kann ein Privatanleger, wenn er neben der nötigen Expertise auch die erforderliche Zeit mitbringt, natürlich versuchen, eine ähnlich  qualifizierte Produktauswahl zu treffen – allerdings nur in der Theorie. Denn dem normalen Privatanleger stehen bei den einschlägigen Branchenportalen nur rund 250 verschiedene ETFs zur Verfügung. Veritas Investment-Fondsmanager Marcus Russ hingegen hat allein auf der Xetra-Plattform Zugriff auf rund 1000 ETFs. Hinzukommen etwa 620 ETFs an der Euronext und etwa 750 ETFs an der London Stock Exchange. Zusammengenommen kann Russ also aus rund 2370 ETFs wählen, ein fast zehnmal so großer Pool wie bei privaten Anlegern.

Aus diesem riesigen Repertoire an ETFs sucht Russ für den Dachfonds nach dem unter Vorteil 4 („Geringeres Risiko durch strategischen Investmentprozess mit Trendphasenmodell“ ) beschriebenen Verfahren letztlich 20 bis 40 ETFS aus. Wenn man bedenkt, dass jeder dieser ETFs bereits einen breiten Markt abbildet, ergibt sich für den Anleger eine extrem breite Diversifikation seiner Anlagesumme. Die Vorteile zeigen sich gerade für Sparer, die sich dem Thema ETF zunächst einmal mit kleinen Summen nähern wollen. Wer zum Beispiel einen Sparplan über monatlich 100 Euro abschließt, investiert beimVeri ETF-Dachfonds selbst mit dieser Minimalsumme gleich in bis zu 40 ETFs – und damit je nach aktueller Zusammensetzung des Fonds in Tausende Einzelwerte. Zum Vergleich: Bei einer Mindestsparrate von 25 Euro je Fonds kann ein Privatanleger, der sich seine ETFs selbst sucht, mit 100 Euro monatlich nur in maximal vier unterschiedliche ETFs anlegen.

Breite Diversifikation innerhalb des Veri ETF-Dachfonds (beispielhafte Grafik, Stand: 26.08.2015)

Fazit

Der Veri ETF-Dachfonds erweist sich herkömmlichen Fondsprodukten und sogar einfachen ETFs gegenüber in vielerlei Punkten als überlegen. So bietet er attraktive Steuervorteile, birgt dank der breiten Diversifikation geringere Risiken, ist trotz der professionellen Steuerung extrem günstig – und vor allem: Er überzeugt seit Jahren durch seine Performance. Vergleiche belegen, dass der ETF-Dachfonds seit seiner Auflage 2007 große Aktienindizes wie den MSCI World oder den S&P 500 deutlich hinter sich ließ, trotz seiner eigentlich sicherheitsorientierten Ausrichtung. Das zeigt: Auch bei überschaubaren Risiken sind hohe Renditen möglich. Der Erfolg ist kein Zufall, schließlich gehört der Anbieter Veritas Investment zu den Branchenpionieren bei ETF-Dachfonds. Neben der Performance sind übrigens auch die Produkteigenschaften überzeugend. So können Privatanleger nicht nur über Einmalbeträge, sondern auch mit Sparplänen in den Veri ETF-Dachfonds investieren.

Möchten Sie eine bessere Rendite erzielen als mit Einzel-ETFs?

  1. ETF-Dachfonds kaufen  ohne Ausgabeaufschlag und ohne Transaktionskosten
  2. Einmalanlagen ab 250 €
  3. Fondssparpläne ab 10 €/Monat
  4. Kostenlose Depotführung ab 0,-€ Depotvolumen

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Dauerhaft bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei über 6.800 Fonds - unabhängig ob Einmalanlage, Fondssparplan oder VL-Vertrag
  2. Keine Transaktionskosten
  3. Geringe Mindestanlagebeträge - Sparpläne für Kinder bereits ab 10,-€/Monat
  4. Kostenloser Depotübertrag bzw. Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt
  5. Keine zusätzlichen Kosten - wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren