ebase - Wie Sie Aufträge und Depoteröffnungen ganz einfach beschleunigen

Liebe ebase-Kunden, liebe ebase-Interessenten,

seit Oktober 2021 gehen überdurchschnittlich viele Anfragen und Aufträge bei ebase ein, weshalb die Bearbeitung Ihrer Anliegen momentan mehr Zeit in Anspruch nimmt als gewohnt.
Wir versprechen Ihnen: ebase hat bereits einige Maßnahmen getroffen und arbeitet an der Aufarbeitung der Rückstände.

Um Ihnen trotzdem einen bestmöglichen Service zu bieten, zeigen wir Ihnen, wie Sie lange Bearbeitungszeiten umgehen können.


Tipps für Bestandskunden

Als Bestandskunde haben Sie bei vielen Angelegenheiten die Möglichkeit, diese über Ihren persönlichen Online-Banking-Zugang der ebase selbst zu lösen:

  1. VL-Vertrag einrichten
  2. Adressänderung vornehmen
  3. Änderung und Löschung des Freistellungsauftrags
  4. Käufe, Verkäufe, Umschichtungen beauftragen
  5. Sparpläne einrichten, ändern und löschen

Tipps für Neukunden

Wenn Sie noch kein ebase-Depot haben, können Sie Ihre Depoteröffnung ganz einfach beschleunigen.

  1. Eröffnen Sie Ihr Depot mit Hilfe der Online-Eröffnungsstrecke bequem von zu Hause aus.
  2. Beauftragen Sie mit der Eröffnung gleich einen einmaligen Kauf zwischen 50 € und 2.500 €.
  3. Bei Einmalanlagen ab 1.000 € bearbeitet ebase die Depoteröffnungen taggleich.

ebase-Depot Online eröffnen



Aktuelle Informationen

Migration der Augsburger Aktienbank zur ebaseFAQ zur Migration
Augsburger Konto- und Depotvarianten
Online-Banking der ebaseNeue ebase Banking App
Neues Lastschrift-Limit
Erklärvideos & Tutorials
Konditionen bei ebaseAllgemeine Konditionen und Sonderkonditionen über FondsSuperMarkt
Verwahrentgelt bei ebase
Besondere KundengruppenFirmenkunden
Steuerausländer
Kinder
Arbeitnehmer (VL-Vertrag)
Allgemeine Themen rund um Fonds und DepotsWissenswertes

Mehr Neuigkeiten von ebase


Haben Sie noch Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu - entweder per E-Mail oder unter 09371 - 94 867 256.

Ihr Team von FondsSuperMarkt