Nachhaltige Geldanlage in Fonds

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das in vielen Lebensbereichen immer mehr in den Vordergrund rückt. Ob Elektroautos oder die zunehmende Anzahl an Bioprodukten in Supermärkten – nachhaltige Produkte werden von Verbrauchern gefordert und bewusst gekauft.

Auch bei der Geldanlage können Sie inzwischen neben wirtschaftlichen Aspekten auch ökologische und soziale Faktoren bei Ihrer Anlageentscheidung berücksichtigen und damit Ihre persönlichen Wertvorstellungen in Ihre Investmentstrategie mit einbeziehen.

Die Grundlage für die nachhaltige Geldanlage leitet sich aus den "drei Säulen der Nachhaltigkeit" ab:

  1. Umwelt (Environment),
  2. Soziales (Social)
  3. und gute Unternehmensführung (Governance)

Diese Kriterien werden auch als ESG-Kriterien bezeichnet und können sich in einer Anlagestrategie wiederfinden. Beispielsweise kann sich ein Fondsmanager bei der Anlage in Wertpapiere von Unternehmen an den ESG-Kriterien orientieren.

 

Nachhaltige Fonds bei ebase

Bei unserer Partnerbank ebase haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten, die ESG-Kriterien in Ihre Fondssuche und Ihre Anlagestrategie mit einzubeziehen. So können Sie entweder Fonds, die mit einem FNG-Siegel des Forums „Nachhaltige Geldanlage e. V.“ gekennzeichnet sind, direkt in Ihr Portfolio aufnehmen oder einzelne Ethik-und Nachhaltigkeitskriterien, wie bspw. „umweltorientiert“, bei der Fondssuche berücksichtigen.


Flyer "Fonds mit FNG-Siegel"

ebase Fondsfinder


Fonds mit FNG-Siegel

Über die Liste „Fonds mit FNG-Siegel“ können Sie direkt Fonds auswählen, die vom – „Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V.“ beurteilt – einen gewissen Mindeststandard an Nachhaltigkeit und Transparenz erfüllen. Dies umfasst Ausschlusskriterien, wie Atomkraft oder Waffen, sowie die Erfüllung der vier Bereiche des UN Global Compact, also Menschen- und Arbeitnehmerrechte, Umweltschutz sowie die Bekämpfung von Korruption und Bestechung. "Global Compact" ist ein weltweiter Pakt, der zwischen Unternehmen und den Vereinten Nationen geschlossen wird, um die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten. Für besonders nachhaltige Fonds werden zudem bis zu drei Sterne vergeben.


Fondssuche mit Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien

Über die ebase Fondssuche können Sie zielgerichtet Fonds finden, die spezielle Nachhaltigkeitskriterien, wie Umweltschutz oder erneuerbare Energien, berücksichtigen. Ebenso können Sie darüber Fonds ausschließen, die diese Nachhaltigkeitskriterien nicht erfüllen. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht unwissentlich in Atomenergie, Rüstungsindustrie, Tierversuche oder Gentechnik investieren. Die Ihnen in der Fondssuche zur Verfügung gestellten Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien werden der ebase von deren Partner Mountain-View Data GmbH bereitgestellt.


Nachhaltige Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

Natürlich kaufen Sie über FondsSuperMarkt auch fast alle nachhaltigen Fonds bei ebase mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag! Die Rabatt-Information zu jedem einzelnen Fonds finden Sie im Fondsfinder.

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit

 

  1. Klima und Energie
  2. Recycling
  3. Ressourcenschonung
  4. etc.
  1. Soziale Gerechtigkeit
  2. Menschenrechte
  3. Gesundheitsschutz
  4. etc.
  1. Transparenz
  2. Risikomanagement
  3. Einhaltung von Korruptionsrichtlinien
  4. etc.

Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien

Im Fondsfinder der ebase können Sie bei der Fondsauswahl sieben Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen.

  1. Auch in erneuerbare Energien
    Es werden Fonds berücksichtigt, die in Unternehmen investieren, die in der Entwicklung erneuerbarer Energien tätig sind, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 5 % des Fondsvolumens ist.
     
  2. Umweltorientiert
    Es werden Fonds berücksichtigt, die in Unternehmen investieren, die sich in besonderer Weise für den Umweltschutz einsetzen, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 5 % des Fondsvolumens ist.
     
  3. Anerkennung „Global Compact“
    Es werden Fonds berücksichtigt, die in Unternehmen investieren, die die "Global Compact"- Prinzipien anerkennen bzw. diese anstreben, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen mindestens 15 % des Fondsvolumens beträgt.
     
  4. Größtenteils frei von Atomenergie
    Es werden Fonds ausgeschlossen, die in Unternehmen investieren, die Kernkraftwerke errichten oder in der Atomstromproduktion tätig sind, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 1 % des Fondsvolumens ist.
     
  5. Größtenteils frei von Gentechnik
    Es werden Fonds ausgeschlossen, die in Unternehmen investieren, die gentechnisch veränderte Pflanzen entwickeln, produzieren und/oder verwenden, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 0,2 % des Fondsvolumens ist.
     
  6. Größtenteils frei von Tierversuchen
    Es werden Fonds ausgeschlossen, die in Unternehmen investieren, die für Testzwecke von Pflegeprodukten, Lebensmitteln etc. Tierversuche anstellen (lassen), sofern diese nicht gesetzlich vorgeschrieben sind und der Anteil dieser Beteiligungen größer als 0,2 % des Fondsvolumens ist.
     
  7. Größtenteils frei von Rüstung
    Es werden Fonds ausgeschlossen, die in Unternehmen investieren, die in der Rüstungsindustrie tätig sind, sofern der Anteil dieser Beteiligungen zusammen größer als 2 % des Fondsvolumens ist oder mindestens eines der Unternehmen Clusterbomben, Streuminen oder ABC-Waffen produziert.

  1. FondsSuperMarkt-Tipp: Ein Investmentdepot bei ebase
  2. Sichere Verwahrung Ihrer Fonds in Ihrem persönlichen ebase-Depot
  3. Große Auswahl an nachhaltigen Fonds
  4. 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  5. 0 € Depotgebühren ab 1.500 € Depotwert
  6. Kostenloses ebase Depot 4kids: 0 € Depotgebühren ab 0 € Depotwert
  7. Keine Transaktionskosten
  8. Anlage von VL (vermögenswirksamen Leistungen) möglich

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Fondskauf mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  2. Sichere Verwahrung Ihrer Fonds in Ihrem persönlichen Depot
  3. Große Auswahl aus renommierten, deutschen Depotbanken
  4. Kostenlose Depotführung
  5. Kostenloser Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  6. Kostenloser Vermittlerwechsel zu FondsSuperMarkt
  7. Keine zusätzlichen Kosten. Wir berechnen keine Service- oder Vermittlungsgebühren!